Schlagwort-Archive: Österreich

Mindelheimer Klettersteig: Tagestour über die Schafalpenköpfe (C)


Mindelheimer KlettersteigAm heißesten Tag des Jahres zog es Einheimische und Gäste an die Allgäuer Badeseen und den nahen Bodensee. Wir wollten aber lieber in die Höhe und hofften auf wenig Betrieb am Mindelheimer Klettersteig. 
Obwohl dieser hochgelobte Steig über die 3 Schafalpenköpfe fast vor unserer Haustüre liegt, hatte es mit einer Begehung bislang nicht geklappt. Und auch nach einer nicht geglückten Reservierung auf der Fiderepasshütte sah es so aus, als müsste er erneut warten.

Doch nicht mit uns: Dann eben ohne Übernachtung an einem Tag rauf und wieder runter. Wir packten spontan unser Pepemobil und fuhren noch am Vorabend zu unserem Startpunkt im Kleinwalsertal. Weiterlesen

Getaggt mit , , ,

Via Kapf: Klettersteigen kurz und knackig (D/E)

Via Kapf Klettersteig PatruckelVor über einem Jahr eröffneten wir die Klettersteigsaison bereits an den Felsen des Kapf (1153 m) über Götzis im Rheintal. Damals jedoch auf der benachbarten und sehr schwierigen Via Kessi. Die nur wenige Meter weiter nördlich ebenfalls die steilen Wände hinauf führende Via Kapf musste warten. Bis gestern. Weiterlesen

Getaggt mit , , ,

Kurz und knackig: der Steinwand Klettersteig (E) bei Arzl

Steinwand-KlettersteigFreitag Abend 18 Uhr in Sarche, 25 km nördlich des Gardasees: Zwei verschwitzte, aber sehr zufriedene Klettersteiger schlürfen gemütlich ihre RedBulls, sinnieren über die soeben vollendete Tour und blicken etwas wehmütig in Richtung Felswand. Ihr selbstauferlegtes Programm ist geschafft: zwei Jungs, zwei Länder, zwei E-Steige. Eigentlich steht ihnen nun eine lange Heimfahrt bevor, doch so richtig wollen die Beiden noch nicht nach Hause….  Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , ,

Patruckel am Prüfstand: der Kaiser Max-Klettersteig (E)

Kaiser Max-KlettersteigIch habe ja schon so einiges erlebt am Klettersteig: lange Mehrtagestouren, 13-stündige Gipfelbesteigungen bei Nebel oder auch feuchtfröhliche Klammklettereien in Frankreich. Hoch hinaus ging es dabei fast immer und der ein oder andere E-Steig wurde auch schon bezwungen. Aber von der Schwierigkeit her war nach oben hin noch immer Luft. Es war also mal an der Zeit, mich meinem Limit ein wenig anzunähern…  Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , , , , , , ,

Gar nicht mal so ohne: Der Köllenspitze-Klettersteig (D)

Köllenspitze (25)Aller guten Dinge sind zwei. Zwei Freunde, zwei Autos und zwei Versuche. Klingt komisch, ist aber so. Vor einigen Wochen starteten wir unseren ersten Versuch an der Köllenspitze, der jedoch kläglich scheiterte. Nicht etwa, weil wir am Steig verzweifelten, so weit kamen wir nämlich gar nicht. Am Hallersee, weniger als zwei Fahrminuten vom Ziel entfernt, machte uns ein etwa handballgroßer Felsbrocken einen Strich durch die Rechnung. Eine geplatzte Ölwanne, eine 600 m lange Ölspur und ein nächtlicher Polizei- und Feuerwehreinsatz beendeten unser Vorhaben. Vorerst. Weiterlesen

Getaggt mit , , , , , ,